Vorheriger Vorschlag

Taucha entlasten!

Eine Entlastungsstraße für die B87 sollte als Ortsumfahrung nur außerhalb Tauchas geführt werden. Der Vekehr auf der B87 wird sich durch verschiedene Maßnahmen erhöhen, wahrscheinlich sogar mehr als prognostiziert.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Neue Verkehrszählung

bei der Planung sind die Verkehrsströme neu zu erfassen!
der Schwerlastverkehr splittet sich nach meiner Schätzungan B87/A14 ASSLeipzig Taucha folgender Masen auf!
70% in Richtung Halle(BMW/Porsche/DHL)
20% in Richtung A38

weiterlesen
Rahmenbedingung

Sinnvolle Streckenführung

Wichtig bei der Planung ist eine Sinnvolle Streckenführung der B87n.
Es macht keinen Sinn die gut ausgebaute S4 weiter aufzublähen.
Ich kann mir außerdem nicht vorstellen das jemand der von Eilenburg ins Paunsdorf Center will hier einen Umweg von weit über 20 Km über die Nordvariante in kauf nehmen würde. Genau aus diesem Grund bringt der Bau einer Nordvariante wie im Bundesverkehrswege Plan zur B87n keinerlei Entlastung für Taucha.
Die einzig sinnvolle Lösung währe eine nahe Streckenführung an Taucha vorbei.