Planungswerkstatt II: Rückmeldung zu Raumwiderständen & möglichen Korridoren (Gremienarbeit)

 Termin der Veranstaltung: Anfang 2019

Auf der zweiten Planungswerkstatt stellen die Planungsbüros die Ergebnisse zu den Prüfaufträgen vor, welche in der ersten Planungswerkstatt durch das Gremium formuliert wurden. Hierbei werden mögliche Korridore und die sogenannten Raumwiderstände im Untersuchungsgebiet aufgezeigt. Sie erläutern fachlich, welche grundsätzlichen Möglichkeiten bestehen, um Konflikten im Raum zu begegnen.

Die Teilnehmenden erarbeiten innerhalb der Korridore mögliche Linien für den Verlauf der B 87n.

Die Planungsbüros bekommen als Prüfauftrag die detailliertere Betrachtung von Konfliktpunkten bei den durch das Gremium eingezeichneten Linien.

Hinweis: In den Planungswerkstätten arbeitet ein festgelegtes Gremium. Die Treffen sind nicht öffentlich, sie werden jedoch dokumentiert und die Ergebnisse auf dieser Website veröffentlicht.

Termin: Januar 2019