Einladung zum Auftakt-Bürgerforum am 5. Oktober 2018

Am 5. Oktober 2018 startet das Bürgerbeteiligungsverfahren zum Planungsprozess der B 87n mit einem öffentlichen Auftakt in Taucha. Seien Sie dabei! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und Ihre Beiträge.

Im Beteiligungsverfahren sind Planungswerkstätten, Online-Dialoge und öffentlichen Bürgerforen vorgesehen, die das Ziel haben, mögliche Varianten für eine B 87n zwischen Leipzig und Eilenburg zu erarbeiten. Ergebnisse sollen bis September 2019 vorliegen.

Um allen Interessierten den gleichen Wissensstand zu ermöglich, werden wir bei der Auftaktveranstaltung über den Stand der Planungen sowie das geplante Beteiligungsverfahren informieren.

Uns interessiert Ihre Rückmeldung zu folgenden Fragen:

  • Zu welchen Themen rund um die B 87n würden Sie gerne informiert werden?
  • Was sollte bei der Variantenfindung berücksichtigt werden? Was sollten die Planer*innen prüfen?
  • Was sollte im Beteiligungsprozess berücksichtig werden? Was ist Ihnen wichtig für einen gelungenen Beteiligungsprozess?

Einwohnerinnen und Einwohner, die sich bei den vier vorgesehenen Planungswerkstätten einbringen wollen, welche bis Sommer 2019 durchgeführt werden, können Ihr Interesse zur Teilnahme bei der Veranstaltung bekunden. Um die Planungswerkstätten sinnvoll durchführen zu können, sind die Teilnehmerplätze begrenzt, die mittels Losverfahren vergeben werden.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich dazu eingeladen teilzunehmen und sich an der Planung der B 87n zwischen Leipzig und Eilenburg aktiv zu beteiligen.

Termin: Freitag, 5. Oktober 2018, 18-21 Uhr
Ort: Grundschule „Am Park“, An der Parthe 24, 04425 Taucha